Prof. Dr.Peter Fissenewert

Profil

Prof. Dr. Peter Fissenewert ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Buse Heberer Fromm.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind das Gesellschaftsrecht, Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz sowie Compliance-Beratung und Managerhaftung. Er zählt zu den führenden Beratern und Autoren in diesen Bereichen und nimmt regelmäßig als Redner an hochkarätigen Fachveranstaltungen teil.

Vor seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt arbeitete Peter Fissenewert unter anderem als Sprecher des Berliner Innensenators und führte bis 1995 die Geschäfte einer mittelständischen Unternehmensgruppe. Seit 2005 hält er eine Professur für Wirtschaftsrecht.

Peter Fissenewert berät Unternehmen und Unternehmer und hat sich als Mittelstands-Experte zudem intensiv mit der Entwicklung und Implementierung von Compliance-Systemen auseinandergesetzt. Peter Fissenewert ist Herausgeber des bei C.H. Beck, München, erschienenen Standardwerks „Compliance für den Mittelstand“.

Gesellschaftsrecht

Peter Fissenewert berät Unternehmen und Unternehmer, Verbände und Institutionen in allen gesellschaftsrechtlichen Belangen.

Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz

Die sanierungsrechtliche Beratung ist ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt von Peter Fissenewert. Dabei gelang es ihm, zahlreiche Unternehmen, auch in sehr kritischen Situationen, zu sanieren und erfolgreich neu aufzustellen. Oberstes Ziel ist es, die Sanierungssituation so zu gestalten, dass sie die Basis für den Fortbestand und die wirtschaftliche (Neu-) Entwicklung des Unternehmens bildet. Sofern gewünscht und erforderlich, steht Peter Fissenewert hier auch als Interimsmanager zur Verfügung. Seine hervorragende Expertise und enge Zusammenarbeit mit den besten Spezialisten der Sanierungs- und Insolvenzpraxis hat Peter Fissenewert zu einem der profiliertesten Berater in diesem Bereich gemacht.

Peter Fissenewert ist Officer der Sektion Insolvency der International Bar Association.

Compliance-Beratung und Managerhaftung

Durch die langjährige Praxis in der Krisen- und Sanierungsberatung sind die Themen Managerhaftung und Compliance zu einem weiteren wichtigen Beratungsschwerpunkt geworden. Peter Fissenewert hat bereits früh erkannt, dass sich schwerwiegende Haftungsproblematiken durch sinnvolle Compliancesysteme vermeiden lassen. Mit der Implementierung und Betreuung von Compliance-Management-Systemen (CMS) verfolgt er in der Beratungspraxis den ganzheitlichen Ansatz der positiven Compliance. Dabei dient CMS der Gestaltung einer positiven Unternehmenskultur mit nachweisbaren Wettbewerbs- und Imagevorteilen. Neben mittelständischen Unternehmen sind es auch Beratungsmandate aus dem Sport- und Sponsoringumfeld sowie der Veranstaltungs- und Hotelbranche, die die umfassende und vielfältige Expertise von Peter Fissenewert begründen. Er zählt zu den führenden Beratern und Autoren in diesem Bereich und nimmt regelmäßig als Redner an hochkarätigen Fachveranstaltungen teil.

Peter Fissenewert ist Herausgeber des im Mai 2013 im C. H. Beck Verlag, München, erschienenen Handbuchs „Compliance für den Mittelstand“ und Mitautor des Standardwerks „Compliance kompakt“.

Engagement

Peter Fissenewert ist davon überzeugt, dass unternehmerisches Engagement nicht nur wirtschaftliche, sondern auch soziale Ziele verfolgen sollte. Er ist seit 2004 Präsident der Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde ihm 2012 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Seite als PDF sichern

Publikationen