Buse Heberer Fromm berät Arcaris beim Erwerb der Huster Oberflächentechnik GmbH als Add-on-Akquisition für die bestehende Gruppe „Vereinte Oberflächentechnik“.

 Die Arcaris Management GmbH erweitert damit ihre Galvanik-Gruppe „Vereinte Oberflächentechnik“ um ein weiteres Unternehmen.

Hagen – Buse Heberer Fromm hat die Arcaris-Gruppe beim Erwerb der Huster Oberflächentechnik GmbH mit Sitz in Hagen beraten. Die Arcaris Management GmbH erweitert damit ihre Galvanik-Gruppe „Vereinte Oberflächentechnik“ um ein weiteres Unternehmen.

Die Galvanik-Gruppe „Vereinte Oberflächentechnik“ fokussiert sich auf die Veredelung von Massenkleinteilen. Hierbei positioniert sie sich als Qualitätsanbieter, der individuell auf spezifische Kundenforderungen eingeht. Die Huster Oberflächentechnik GmbH ergänzt die Gruppe und rundet das vorhandene Produktportfolio im Bereich Korrosionsschutz für Massenkleinteile ab.

Die bisherige Geschäftsführung der Huster Oberflächentechnik GmbH, bestehend aus Frau Meike Huster und Herrn Eberhard Huster, wird das Unternehmen weiterführen. Damit ist die Kontinuität für Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten gewährt.

Hinter der Galvanik-Gruppe „Vereinte Oberflächentechnik“ steht die in Düsseldorf ansässige Arcaris Management GmbH. Das Beteiligungshaus repräsentiert ein Netzwerk von Unternehmern und Unternehmerfamilien, die langfristige Beteiligungen im klassischen deutschen Mittelstand eingehen. Der Fokus liegt auf etablierten, profitablen Unternehmen. Mit einer Kombination aus unabhängigem, langfristigem Kapital und eigenen Managementressourcen unterstützt Arcaris insbesondere in Nachfolgesituationen. Der Erwerb der Huster Oberflächentechnik GmbH stellt für Arcaris bereits die vierte Unternehmensakquisition im Bereich der Oberflächentechnik dar.

Berater Arcaris:
Buse Heberer Fromm: Lars Roßner (Federführung), Dr. Alexander Otto, Dr. Alexander Krol, Dr. Christian Preetz, Dr. Gösta Schindler, Dr. Erbo Heinrich, Kristina Plenty, Thomas Draguhn

Berater Verkäufer:
Heuking Kühn Lüer Wojtek: Dr. Peter Christian Schmidt

Pressekontakt

Michael Krämer
Geschäftsführer

Telefon +49 69 98972350
E-Mail m.kraemer@buse.de