Präsident José Manuel Ramos-Horta besucht Buse Heberer Fromm

Friedensnobelpreisträger José Manuel Ramos-Horta hat sich im Rahmen seines Deutschlandbesuchs auch mit Prof. Dr. Peter Fissenewert, Rechtsanwalt und Partner bei Buse Heberer Fromm, getroffen. Ramos-Horta wurde 1996 für seine Bemühungen, eine friedliche Lösung im Osttimorkonflikt zu finden, mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Von 2007 bis 2012 war er Präsident von Osttimor. Am 01.01.2013 wurde er zum UN-Sonderbeauftragten ernannt. Von 2017 bis 2018 war er Staatsminister und Berater für Fragen der nationalen Sicherheit.

Anlass der Zusammenkunft mit Fissenewert war das Interesse von Ramos-Horta, sich über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance und Compliance zu erkundigen. Fissenewert ist ein ausgewiesener Experte in diesem Bereich und hat u.a. im Handbuch Compliance international bereits 2015 die Compliance-Bemühungen des ehemaligen Präsidenten von Osttimor in der dortigen Region untersucht.

Ramos-Horta möchte seine Informationen zu Compliance auch für seine weiteren Tätigkeiten nutzen.

Seite als PDF sichern

Tags: #Compliance

Pressekontakt

Ernst Brückner
Geschäftsführer

Telefon: +49 40 41999-0
E-Mail: brueckner@buse.de

Ihre Ansprechpartner

Aktuelle Nachrichten

Verwandte Insights

Artikel versenden