CSR

Ein wichtiger Bestandteil der Kanzleikultur von Buse Heberer Fromm ist die Unterstützung von Projekten zum Wohle der Öffentlichkeit (pro bono publico) auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Dazu beteiligt sich die Kanzlei nicht nur durch Spenden an ausgesuchten Projekten, sondern bringt durch persönliches Engagement ihrer Beraterinnen und Berater auch gezielt eigenes Know-How ein und stellt Kontakte zu Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Kultur her. Ausgewählte Projekte, die durch unsere Kanzlei unterstützt werden, präsentieren wir in unregelmäßigen Abständen an dieser Stelle.

Artikel versenden