Buse Heberer Fromm berät WILO bei Erwerb von GVA

25. Mai 2016 – Der Dortmunder Pumpen- und Pumpensystemhersteller WILO SE hat die GVA Gesellschaft für Verfahren der Abwassertechnik mbH & Co. KG von der R & W Industriebeteiligungen GmbH sowie dem GVA-Management übernommen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der bisherige Geschäftsführer René Brunßen wird die GVA weiterhin in der WILO-Gruppe leiten.

Die GVA mit Sitz in Wülfrath und einer Produktionsstätte in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt), ein deutsches Unternehmen für System-Technologien und System-Komponenten zur biologischen Abwasserreinigung, ist seit mehr als 30 Jahren im internationalen Abwassermarkt aktiv und weltweit als Partner für den Anlagenbau zur kommunalen und industriellen Abwasseraufbereitung sowie für Ausrüster anerkannt.

Die WILO SE ist einer der weltweit führenden Premiumanbieter von Pumpen und Pumpensystemen für die Gebäudetechnik, die Wasserwirtschaft und die Industrie mit rund 7.400 Mitarbeitern und über 60 Tochtergesellschaften weltweit.

Berater WILO:

Buse Heberer Fromm: Lars Roßner (Federführung), Dr. Erbo Heinrich, Thomas Draguhn, Britta Tschakert (alle M&A/Gesellschaftsrecht), Dr. Alexander Otto (Arbeitsrecht), Christine Vock (IP)

Berater R & W:

ALR Treuhand GmbH: Thomas Salomon

Seite als PDF sichern

Tags: #Transaktion

Pressekontakt

Ernst Brückner
Geschäftsführer

Telefon: +49 40 41999-0
E-Mail: brueckner@buse.de

Artikel versenden