Angelika Schwabe

Profil

Angelika Schwabe ist Rechtsanwältin und Partnerin am Standort Frankfurt am Main.

Angelika Schwabe berät vorwiegend Bauherrn/Investoren und Projektentwickler sowie Architekten, Fachplaner, Generalplaner und Bauunternehmen auf den Gebieten des privaten und öffentlichen Baurechts, des Architektenrechts und des Immobilienrechts.

Begonnen hat Angelika Schwabe ihre berufliche Laufbahn mit der Tätigkeit bei der oberen Baubehörde. In der Folge widmete sie sich insbesondere als Syndikusanwältin der Commerzbank AG auch dem privaten Baurecht und dem Immobilienrecht. Hierbei stand die rechtliche Beratung in der Planungs- und Bauphase des neuen Hochhauses der Commerzbank AG in Frankfurt im Vordergrund. In unterschiedlichen Konzerngesellschaften der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank war Angelika Schwabe mit der Beratung zu bedeutenden Projektentwicklungen sowie strukturierten Finanzierungen von Immobilien – insbesondere in Form von geschlossenen Fonds und Leasing – betraut.

Mit den Erfahrungen aus ihrer Tätigkeit bei der Baubehörde, der Beteiligung an der Entwicklung und Abwicklung großer Bauvorhaben sowie deren Finanzierung verfügt Angelika Schwabe über ein besonderes Know-how, mit dem sie Mandanten von der grünen Wiese bis zur Vermietung begleitet.

Bei ihrer Tätigkeit stehen kreative und pragmatische Konzeptionen optimierte Vertragsgestaltung und Konfliktvermeidung im Vordergrund, auch im Rahmen von Unternehmensnachfolgeregelungen.

Mit den umfassenden Kenntnissen rund um die Immobilie führt sie ferner im Zuge von Grundstücks- und/oder M&A-Transaktionen rechtliche Immobilien-Due-Diligences durch, um das Risiko der Mandanten zu reduzieren.

Immobilien-Due-Diligences werden zunehmend auch durch Banken im Rahmen der Sicherheitenbewertung angefragt.

Die neben der rechtlichen Prüfung erforderliche technische Prüfung wird unkompliziert und kompetent durch Ingenieurbüros als Kooperationspartner dargestellt.

Seite als PDF sichern

Mitgliedschaften