Johannes Brand

Profil

Johannes Brand ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für internationales Wirtschaftsrecht am Frankfurter Standort von Buse Heberer Fromm. Er berät Mandanten umfassend im nationalen und internationalen Handels- und Gesellschaftsrecht. Ein Schwerpunkt seiner Beratung liegt auf vertriebsrechtlichen Themen – insbesondere dem Handelsvertreter- und Vertragshändlerrecht sowie dem UN-Kaufrecht. Zudem berät Johannes Brand in begleitenden gesellschaftsrechtlichen Themen wie der Gründung und Umstrukturierung von Vertriebsgesellschaften.

Als Absolvent des Master-Studiengangs „International and Comparative Law“ am Trinity College in Dublin, welchen er mit dem Titel „Master of Laws (LL.M.)“ abschloss, bestand er seine Dissertation über Verbandsstrafen bei Zuschauerausschreitungen im europäischen Fußball mit Auszeichnung („first-class honour“). Bereits zuvor verbrachte er im Rahmen der juristischen Ausbildung Studien- und Referendarsaufenthalte in Bogotá (Kolumbien), Madrid und Brüssel.

Johannes Brand berät in englischer und spanischer Sprache und engagiert sich als Dozent in der Ausbildung von Referendaren am Landgericht Frankfurt.

Seite als PDF sichern