Alexander Maximilian Kossakowski

Profil

Alexander Maximilian Kossakowski ist seit März 2016 Rechtsanwalt und Associate bei Buse Heberer Fromm in Düsseldorf.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im kollektiven Arbeitsrecht und im Individualarbeitsrecht. Er berät national und international agierende Mandanten in diesen Bereichen umfassend.

Er ist Mitglied der Practice Group Arbeitsrecht.

Seite als PDF sichern

Publikationen

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 29.06.2018

Rundung von Bruchteilen von Urlaubstagen

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 22.12.2017

Vergütung eines Beisitzers der Einigungsstelle

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 17.11.2017

Sonn- und Feiertagszuschläge dienen der Erfüllung des Mindestlohnanspruchs

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 10.11.2017

Angemessenheit der Ausbildungsvergütung

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 01.09.2017

Arbeitszeugnis: Zur Selbstbindung des Arbeitgebers durch leistungsorientierte Bezahlung

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 11.08.2017

Keine arbeitgeberseitige Verpflichtung zur Durchführung eines Zustimmungsersetzungsverfahrens aus Treu und Glauben

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 19.06.2017

Einführung eines zentralen Wettbewerbsregisters

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 16.05.2017

Zur Bestimmtheit einer Änderungskündigung

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 07.04.2017

Anforderungen an den Zugangsnachweis einer Kündigung

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 07.04.2017

Entstehung von Urlaubsansprüchen während der Altersteilzeit

Alexander Kossakowski // Der Betrieb online, 29.03.2017

Kündigung auf Verlangen des Betriebsrats

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 17.03.2017

Sachgrundlose Befristung im Anschluss an ein Heimarbeitsverhältnis möglich

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 24.02.2017

Bewerbungsverfahren im öffentlichen Dienst: Vorsicht bei weit gefassten Stellenanzeigen!

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 02.12.2016

Hausverbot für freigestellte Personalratsmitglieder grundsätzlich unzulässig

Alexander Kossakowski // Der Betrieb vom 07.10.2016

Dürfen Überstunden trotz Krankheit des Arbeitnehmers im Rahmen seiner Freistellung angerechnet werden?

Alexander Kossakowski // Der Betrieb online, 04.05.2016

Zu unkonkret! Unwirksamkeit einer Änderungskündigung mangels hinreichender Bestimmtheit